Vom Business-Plan strukturiert zum Erfolg

Schritt für Schritt in die Realität

Kunden Betreuung

Service am Kunden

Mit diesem Service sprechen wir Unternehmen aus der Startup-Szene in England an, die für den Markteintritt in Deutschland Hilfe beim Kundenservice suchen. Gerade der Standort Hamburg hat historisch bedingt eine starke mentale Anbindung an das Königreich.

Für den Kundenservice wird man gerne mit Partnern arbeiten, die eine Brückenfunktion zwischen englischen und deutschen Unternehmen bilden können. Es sind unterschiedliche Kooperationsformen denkbar. Angefangen beim Handelsvertreter, über eine Distributionsfirma bis hin zum eigenen Verkaufsbüro. Ein eigenes Büro lässt sich relativ einfach realisieren, wenn man die Möglichkeit einer Co-Working-Space in Betracht zieht.

Die Unwägbarkeiten, die mit dem nahenden Brexit aufkommen, führen zur Verunsicherung auf beiden Seiten. Trotzdem möchte man, dass die Geschäftsbeziehungen zu bestehenden Kunden möglichst wenig beeinträchtigt werden. Ein engagierter und agiler Partner kann hierfür nützlich sein.    

Die IHK hat zur ersten Orientierung eine hilfreiche Checkliste erstellt: https://www.ihk.de/brexitcheck

Die Britische Regierung stellt diesen Link: https://www.gov.uk/government/brexit